Am Himmel
Am Himmel
 
Lexikon
 
Finsternisse
 
Deep-Sky
 
Schweiz
  
Dies ist ein Service der Astroinfo Society.

Was ist eine Sonnenfinsternis? Zur Einführung

Heute am Himmel: Mittwoch, 21. November 2018

Der scheinbare Durchmesser von Mars schrumpft auf 10 Bogensekunden. Mars kulminiert um 18¾ Uhr. Venus am Morgenhimmel.





Der zunehmende Mond (98% beleuchtet) durchläuft das Sternbild Walfisch. Im Süden befindet er sich um 23 Uhr. Er erreicht dann eine Höhe von 50°.
Um 21:59 Uhr bedeckt der volle Mond den Stern μ Ceti. Wenn der Stern von 4. . . (astro!nfo/CalSky.com), 21.11.2018

» weiter

Die Sonne im November 2018

Kürzere Tage und rasch frühere Sonnenuntergänge.
Die Tageslänge verkürzt sich in diesem Monat rasant um fast 1½ Stunden. Weil Sonnenuhren am 3. November ihren jährlich maximalen Vorsprung vor der mittleren Sonnenzeit erreichen, geht die Sonne verhältnismässig früh unter. 28.10.2018

» weiter

Der Mondkalender für den November

Neumond ist am 7. November, Vollmond ist am 23. November.
Letztmals vor Neumond (7. November 2018), kann am 6. November die schmale Mondsichel am Morgenhimmel gesehen werden, wobei sich rechts unterhalb von ihr die Venus zeigt. Teleskopbesitzer sollten am 8. November nach der nur 24 Stunden alten Mondsichel Ausschau halten. Am folgenden Abend ist die 48 Stunden alte Sichel problemlos - dafür umso hübscher - zu bewundern. Am Abend des 11. November befindet sich der Mond eng neben dem Saturn. 27.10.2018

» weiter

Die Planeten im November

Sichtbarkeiten: Mars in der ersten Nachthälfte, Saturn nur noch am früheren Abend. Venus beginnt fulminant seine Morgensichtbarkeit.
Venus hat am Morgenhimmel ein eindrückliches Stelldichein: nach dem heliakischen Aufgang am 2. November steht sie von Tag zu Tag rasch höher und strahlt heller, am Monatsletzten für bereits 3½ Stunden. Am 14. und 15. November hält sich Venus jeweils nur 75 Bogenminuten neben dem Stern Spica auf. Am Abendhimmel sind Saturn, Mars und die lichtschwachen Planeten Uranus und Neptun zu finden. 27.10.2018

» weiter

Sichtbare Kometen im November

Der Komet 46P/Wirtanen hellt von 8. auf 5. Grössenklasse auf und ist um 23 Uhr nicht allzu hoch im Süden zu finden.
Komet 46P/Wirtanen im Anflug: aktuelle Helligkeitsschätzungen sprechen dafür, dass der Komet im Dezember möglicherweise etwas heller als 4. Grössenklasse werden könnte. Er wäre dann abends auch für das blosse Auge in bis zu Zenithöhe zu sehen. Noch müssen wir uns etwas gedulden, erst in der letzten Woche des November erreicht er mehr als 15° Transithöhe. 27.10.2018

» weiter

Der abendliche Sternenhimmel

Sommersternbilder stehen noch hoch am Himmel, die ersten Wintersternbilder sind bereits am Aufgehen.
Versuchen Sie von der grossen hellen Brücke der Milchstrasse aus zu fischen: im Wasser im Südhimmel und im runden, zirkumpolaren Teich im Norden: Während die Milchstrasse direkt vom Osthorizont über den Zenit nach Westen führt, finden wir im Süden eine ganze Reihe von Sternbildern, die mit 'Wasser' zu tun haben. 27.10.2018

» weiter

Highlights im November 2018

20. April - 21. NovemberMars grösser als 10 Bogensekunden (teleskopische Beobachtung lohnenswert)
20. Mai - 7. DezemberSaturn in der ersten Nachthälfte sichtbar (Sternbild Schütze)
August - DezemberUranus am Abendhimmel (Sternbilder Widder/Fische)
August - DezemberNeptun am Abendhimmel (Sternbild Wassermann)
November - Januar 2019Komet 46P/Wirtanen am Nachthimmel (5.-8. Grössenklasse hell; im Fernglas als Nebelfleck erkennbar, steht im Laufe der Nacht täglich höher, von am 1. November in nur 7° bis Silvester im Zenit)
2. November - 4. Juli 2019Venus am Morgenhimmel
6. NovemberMondsichel: letzte Morgensichtbarkeit 33.7 Stunden vor Neumond (6½ Uhr)
7. NovemberNeumond (17:02 Uhr)
8. NovemberMondsichel in der Abenddämmerung mit Teleskop sichtbar: 24.1 Stunden nach Neumond, jüngste Mondsichel des Jahres, gleich wie im September
9. NovemberMondsichel: erste Abendsichtbarkeit 48.4 Stunden nach Neumond (17½ Uhr)
11. NovemberZunehmende Mondsichel abends 0.3° neben Saturn
11. NovemberMars wechselt vom Sternbild Steinbock in den Wassermann
14. NovemberVenus (-4.7 Grössenklasse) beim Stern Spica (1.0 Grössenklasse, am Morgen 76 Bogenminuten und am 15. November 75 Bogenminuten getrennt)
15. NovemberMond Erstes Viertel (15:54 Uhr)
20. NovemberJupiter wechselt vom Sternbild Waage in den Skorpion
21. NovemberMars wird kleiner als 10 Bogensekunden (-0.2 Grössenklasse, Sternbild Wassermann)
23. NovemberVollmond (6:39 Uhr)
26. NovemberJupiter in Konjunktion (unsichtbar)
29. NovemberMondkrater Alexander's zerklüfteter Kraterrand neben Mondterminator zu sehen (etwa zw. 1 und 3 Uhr), Teleskop
29. NovemberVenus in grösstem Glanz (-4.9 Grössenklasse, Morgenhimmel)
30. NovemberMond Letztes Viertel (1:18 Uhr)
» weiter

Newsletter zum Geschehen am Himmel

Unsere elektronischen Mitteilungslisten informieren Sie regelmässig über die wichtigsten Ereignisse rund um Astronomie und Raumfahrt und was heute am Himmel zu sehen ist.
Wollen Sie nie mehr ein wichtiges astronomisches Ereignis verpassen und nicht täglich im Internet nach diesen Informationen suchen? Dann sind unsere Newsletter genau richtig für Sie. Wählen Sie aus mehreren Listen aus: Erhalten Sie täglich "Heute am Himmel", monatlich einen Überblick über die Gestirne oder in unregelmässigen Abständen Informationen über neue Entdeckungen und Forschnungsresultate.

» weiter


Arnold Barmettler